Peter Tosh Memorial Festival 2002 Moschellandsburg Obermoschel Reggae Roots Rastafari Afro - Caribic - Party mit verschiedenen Live - Acts + special Dj-Area


Biographie
der
MOVEMENTS

MOVEMENTS

 
Die Band 'MOVEMENTS' gründete sich 1993 in Bielefeld mit Musikern, die ein gemeinsames Ziel vor Augen hatten : Sie wollten ihre 'Herzensmusik' spielen - und das war Reggae !!!
Einen Namen machten sich die Movements als Garant für erstklassigen Roots-Reggae Sound u.a. auf dem 'Chiemsee-Reggae Summer', beim 'Bongo-Bongo Sunsplash', sowie bei Auftritten in verschiedenen Clubs. Bei dem 'Afrika-Karibik-Festival' 2001 in Aschaffenburg boten sie zusammen mit Soul-Crooner Xavier Naidoo vor rund 20.000 Zuschauern ein beeindruckendes Konzert.
Bisher haben die Movements 2 CDs veröffentlicht, ein drittes Album ist in Arbeit und man darf gespannt sein !
 


HOME     Festival 2005     History     JACOB MILLER     Bazar     Links     Contact